Am 29.09 fand unsere jährliche Stammesversammlung nach der Altkleidersammlung im Kolping-Heim in Donrath statt. 

(Weiterlesen)

Ab sofort sind die Bilder vom Sommerlager 2018 auf dieser Webseite verfügbar unter „Galerien->Sommerlager->Sommerlager 2018“ oder direkt hier.

28 Jul

2018

Nachdem wir heute die Reste unseres Stützpunktes abgebaut haben, sind wir nun in Schiffen auf Schienen auf dem Weg zurück nachhause.

Derzeit beträgt die Ankunftszeit 21:15 Uhr in Troisdorf Bahnhof. Sollte sich dies aufgrund von Zugverspätungen etc. ändern, informieren wir unverzüglich hier auf der Webseite.

Gute Stimmung im Schiff auf Schienen bei der Heimreise

Beginn des Abbaus

So eben hat der Abbau des Stützpunktes begonnen. Nachdem der Großteil abgebaut ist, wird es nachher erneut in ein Süßgewässer gehen. Dort werden die Piraten sich abkühlen und sich danach für die Heimreise reinigen.

Die Piratencrew kurz vor dem Festmahl

Nachdem alle Vorbereitungen für das große Fest abgeschlossen waren, gab es ein riesiges Piratenfestmahl. Alle versammelten sich gemeinsam im Festsaal, aßen und freuten sich über das Abendprogramm, bei dem jede Piratenstufe ihren eigenen Beitrag leistete. Anschließend bekamen die neuen frisch ausgebildeten Piratenoffiziere Annika, Justin, Jennifer, Meike, Tobias und Sven Christian vom Kapitän in diesem festlichen Rahmen ihr Leiterhalstuch verliehen.

(Weiterlesen)

Piraten beim fertigstellen des Schuhwerks, sowie der Bekleidung

Gerade sind die Piraten dabei ihre eigene Piratenkleidung zu kreieren und ihr Schuhwerk fertig zu stellen.
Für das große Festessen am heutigen Abend sind die Smutjes seit gestern Abend am kochen aber nicht nur in der Kombüse laufen die Vorbereitungen für das große Fest, denn derzeit bauen unsere Fähigsten Piratenhandwerker einen sehr große Tafel für das Buffet.

Zwei Smutjes bei den Vorbereitungen für das Festessen

Vorbereitung der Seenotübungen, dieses Mal in der rauen See

In Zweiradkanus machten sich heute die Seeräuber auf in Richtung des wilden Meeres um dort die Seenotübungen in der rauen See zu wiederholen. Beim Rückweg verlor einer unserer Piratenoffiziere die Kontrolle über sein Zweitradkanu, kam vom Weg ab und fuhr geradewegs in ein angrenzendes Süßgewässer. Am Stützpunkt kamen alle Piraten unverletzt an; nur der eine Piratenoffizier kam etwas nasser zurück als er gegangen war.

Eine Meute beim Handel mit anderen Piraten

Nachdem es am Morgen mehrere Kurse zum Piratenalltag wie z.B. die Herstellung eines Schuhwerks für das Leben an Bord oder das Schärfen des Säbels gab, war es für die verschiedenen Meuten die Aufgabe verschiedene Gegenstände gegen Salz oder Zucker zu tauschen. Denn für die Zubereitung der nächsten Mahlzeit wurden diese Gewürze dringend benötigt. Also wurden diverse andere Piraten in ihren Stützpunkten besucht und ein Tausch angeboten. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen, denn alle Meuten kehrten mit Salz und Zucker zurück.

(Weiterlesen)

Stammesjubiläum

Wo? Pfarrheim
Wann? 05.07 18:00 - 06.07 16:00

Anmeldung

Sommerlager 2019

Wo? Igls in Österreich
Wann? 5. und 6. Sommerferienwoche

Alle Infos Aktuelles